Elektronik 4.0
Marktchancen
Meinungen
Der Studiengang
    Qualifikationsziele
    Organisation
    Struktur
    Teilzeitstudium
Die Hochschulen
Soll ich?
Berufsfelder
Promotion
Info-Ecke
Praktisches
  Kontakt  Impressum  Datenschutz   Dšnisch

 
   

Mastern Sie Ihren Beruf

Eigentlich h√§tten Sie das eine oder andere gerne gr√ľndlicher studiert?

Dann sollten Sie noch einen Master-Abschluss machen!

Das bringt Sie pers√∂nlich weiter und er√∂ffnet eine Reihe von M√∂glichkeiten f√ľr Ihre berufliche Zukunft. Das Zusatzstudium schlie√üt Wissensl√ľcken und macht Sie selbst√§ndiger und sicherer. Es wird sich schnell und ganz konkret bei Gehalt und Aufgaben bemerkbar machen. Und wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, steht Ihnen mit dem Master auch eine wissenschaftliche Karriere offen.

Seit Sommersemester 2012 steht Ihnen im Studiengang auch eine berufsbegleitende Variante offen, die Ihnen die M√∂glichkeit gibt, die ersten 2 Semester innerhalb von 2 Jahren abzuschlie√üen. Bitte informieren Sie sich gerne √ľber das Opens internal link in current windowTeilzeitstudium oder Opens internal link in current windowsprechen uns an!

Das Thema Elektronik hat sich zu einem riesigen Wissensgebiet entwickelt und w√§chst immer weiter. Neue Ver√§stelungen entstehen in der Mikrosystemtechnik und in Teilen der Nanotechnologie. Ein Musterbeispiel f√ľr ein Fach, das eine Master-Ausbildung verdient hat: Breite, Tiefe und Dynamik, globale wirtschaftliche und politische Bedeutung.

Die deutschen Fachhochschulen sind bekannt daf√ľr, anwendungsorientiert und auf hohem Niveau auszubilden. Forschungsstarke Fachhochschulen bieten au√üerdem die ideale Basis f√ľr ein Master-Programm, das unmittelbar auf den Bedarf der Unternehmen zugeschnitten ist.